• Die Physiker

    von Friedrich Dürrenmatt

Eine Mordserie im Privatsanatorium des Fräulein Doktor von Zahnd, wo drei Physiker leben, die wegen ihrer Arbeit Irrenhauspatienten geworden sind. Einer hält sich für Einstein, einer für Newton (weil Einstein schon vergeben ist) und dem dritten, namens Möbius, erscheint vermutlich der König Salomon – oder tut er in Wirklichkeit nur so als ob er verrückt wäre? Der ermittelnde Kommissar steht vor einem ungewöhnlichen Rätsel: Aus welchem Grund sterben hier immer wieder Krankenschwestern? Und was hat das alles mit dem möglichen Ende der Menschheit zu tun? Und kann man einen Gedanken, der einmal gedacht wurde, wieder zurücknehmen? Eine Komödie? Vielleicht. Vielleicht auch nur der ganz normale Irrsinn in Zeiten wie diesen.

Inszenierung: Peter M. Preissler
Raum: Martin Gesslbauer
Musik: Fritz Rainer
Kostüm: Alexandra Fitzinger
Maske: Gerda Fischer

Es spielen:
Eszter Hollósi, Melanie Flicker, Christina Saginth, Susann B. Winter, Randolf Destaller, Bernie Feit, Karl Maria Kinsky, Hermann J. Kogler, Maksymilian Suwiczak

Infos & Karten

Premiere: Sa, 30.03.2019 um 19.30 Uhr
Weitere Termine:
04.04. – 13.04. jeweils Do-Sa
sowie Di., 09.04.2019 jeweils um 19.30 Uhr
So., 07.04.2019 um 17.00 Uhr

Reservierung und Info: 01 / 544 20 70
Homepage: www.stadttheatermoedling.at
Kartenpreise: Kategorie A: 30 €, Kategorie B: 24 €, Kategorie C: 18 €
Kategorie D 13 €
Kartenreservierung erforderlich. Ermäßigung für Gruppen, Schüler, Studierende, Ö1 Club-Mitglieder sowie Mitglieder der Arbeiterkammer NÖ

Das könnte dich auch interessieren