• Ein Tag durch Mödling

Ein Tag durch Mödling

Jede Stadt hat ihre eigene Schönheit. Ich habe mich in Mödling verliebt als ich vor ca. zwei Jahren hier her gezogen bin. Hier ist alles viel beschaulicher als in der Großstadt und trotzdem gibt es unglaublich viel zu entdecken. Tolle Restaurants, Bars, Geschäfte, Cafés und wunderschöne Natur soweit das Auge reicht. Ein Ort der einen einerseits zur Ruhe kommen lässt um wieder Raum zu schaffen für neue kreative Ideen, und bei dem es anderseits aber auch nie an spannenden Begegnungen mit interessanten Menschen fehlt. Heute nehme ich Euch mit auf eine kleine Reise durch das „prettly little Mödling“.

07 Uhr

Hier kommt die Sonne.

Mödling schläft noch. Ich liebe meine Morgenrunde hinauf zur Johannesruhe. Nachdem ich die – zugegeben recht anstrengenden Stiegen – geschafft habe, belohnt mich der traumhafte Ausblick über Mödling bis hinüber nach Wien der je nach Jahreszeit auf ganz unterschiedliche Art und Weise fasziniert.

9 Uhr

Bauernmarkt in der Altstadt

Freitag ist Markttag! Der Bauernmarkt in der Altstadt bietet verschiedenste hochwertige Produkte aus dem ländlichen sowie regionalen Raum. Oh, wie ich den Duft von frischem Obst und Gemüse liebe!

Schrannenplatz
jeden Freitag von 7 bis 13 Uhr

10 Uhr

Mister BEAN.S

Mister BEAN.S ist einer der besten „coffee places“ in Mödling und bietet alles was das Third-Wave Kaffeeliebhaber-Herz begehrt. Sehr zu empfehlen sind auch die hausgemachten Biolimonaden und Smoothies, sowie die wechselnden süßen Köstlichkeiten in der Vitrine. Kleiner Tipp: Unbedingt die leckeren Bagels probieren!

Hauptstraße 50
Mo- Mi: 07.30-18 Uhr
Do: geschlossen
Fr: 07.30-18 Uhr
Sa – So: 08 -15 Uhr

11 Uhr

Altstadt, Fußgängerzone

Gestärkt und voller Tatendrang erkunde ich die Altstadt. Also auf via Herzoggasse zum Schrannenplatz und dann runter zur „FuZo“. Hier gibt es einladende Cafés, Restaurants und tolle Geschäfte zu entdecken. Wie zum Beispiel den kleinen Antiquitätenladen von Hans-Jörg Binder. Wer außergewöhnliche Unikate für die eigene Wohnung sucht der ist hier genau richtig, denn hier kann man nach Herzenslust nach schmucker Kunst und Antiquitäten stöbern. Nicht unweit daneben liegt die „Schnabulerie“, ein charmantes Café, das mit himmlischer Pariser Pâtisserie-Kunst verführt.

Kunsthaus Hans-Jörg Binder
Rathausgasse 6
Tel.: 02236 25060

Schnabulerie
Herzoggasse 6

Di-So: 10-18 Uhr
www.schnabulerie.com

12 Uhr

Café Kanzlei

Das Café Kanzlei, in dem ich mir noch einen Café au Lait gönne, ist immer einen Besuch wert. Unglaublich, aber dieses Café hat seit seiner Eröffnung vor 22 Jahren noch keinen einzigen Tag zugehabt. Hier herrscht ein uriger gemütlicher Alt-Wiener Café Charme und ich genieße diese Beschaulichkeit.

Babenbergergasse 4
Mo- Fr: 08 – 20 Uhr
Sa –So: 09 – 20 Uhr
www.instagram.com/cafekanzlei

14 Uhr

Elea Gourmet

Der Hunger kommt und es wirklich nicht leicht sich zu entscheiden. Denn an wunderbaren Restaurants und Lokalen mangelt es in Mödling ganz sicher nicht. Ich habe mich heute für Elea Gourmet entschieden; ein kleines gemütliches Lokal mitten auf der Hauptstraße. Hier bekommt man liebevolle authentische griechische Speisen von zwei äußerst herzlichen Gastgebern serviert. Elea (Ἐλέα) bedeutet übrigens Olivenbaum auf Altgriechisch.

Hauptstraße 52
Öffnungszeiten im Sommer:
Mo-Fr: 09– 22:30 Uhr
Sa: 09 – 15 Uhr
www.eleagourmet.at

17 Uhr

St. Othmar

Nach dem leckeren Essen spaziere ich hinauf zur wunderschönen St. Othmar Kirche. Das ganze Areal rund um dieses historische Gebäude ist ein idyllischer ruhiger Platz; perfekt um die Seele baumeln zu lassen. Einfach entspannen und an nichts denken. Ich lausche nur dem Rauschen der Blätter.

Pfarrgasse 18

19 Uhr

Abendstimmung

Der Abend ist immer meine Lieblingszeit. Es herrscht lebhaftes Treiben und die Sonne beginnt zu sinken und taucht die Stadt in ein sanftes Gold. Ich schlendere durch die Hauptstraße und lasse mich treiben.

21 Uhr

Bodega Lopez

Das Bodega Lopez ist ein Familienunternehmen venezolanischer, deutscher Herkunft mit kolumbianischen Wurzeln. Sofort wenn man die Bar betritt fühlt man sich wie im Urlaub, alle lachen warmherzig und einladend. Neben richtig guten Tapas gibt’s hier außerdem feine Drinks, Weine und lateinamerikanische Tanz- und Konzertveranstaltungen. Hier lasse ich den Abend bei einem guten „Pisco Sour“ ausklingen. Danke fürs Begleiten und vielleicht laufen wir uns ja demnächst irgendwo in Mödling über den Weg. Es gibt ja noch so vieles mehr zu entdecken.

Brühler Str. 1
Mo – Sa: 17:30-23:30
www.bodega-lopez.com

Christine Guggenberger

Christine Guggenberger ist Gründerin und Creative Director eines internationalen Kunstmagazines, liebt die Natur, Freiheit, Familie und ist am glücklichsten wenn sie entweder die Nacht zum Tage macht, Zeit für ein gutes Buch hat oder mit ihrem Freund barfuß in der Wiese liegt. Seit 2016 wohnt die gebürtige Kärntnerin in Mödling und hat seit kurzem den farbenfrohen account „Pretty Little Mödling“ eröffnet: Das Motto: „Explore the pretty things of Mödling.“

www.instagram.com/prettylittlemoedling

 

Das könnte dich auch interessieren