• kunstraumarcade

    Die „Schichtarbeiter“ Bernard Antl und Markus Scmidel

In der letzten Ausstellung des Jahres zeigt der kunstraumarcade Malerei von zwei Künstlern, die gemeinsam ihre Bilder malen: Bernard Antl und Markus Schmidel. Die beiden Kollegen arbeiten seit vielen Jahren im Theater in der Josefstadt als Bühnenmaler. Bereits seit 2012 stellen sie gemeinsam unter dem Namen „Die Schichtarbeiter“ aus. Helga Cmelka lädt in den zentral gelegenen kunstraumarcade ein, um die Werke des Künstler-Duos auszustellen.  

Antl und Schmidel schaffen magische Landschaften, Berge, Horizonte und Himmelsgewölbe. Schicht für Schicht tragen sie Papier, vermischt mit Knochenleim, Wasser und Farbe, auf. 

Die Ausstellung kann noch bis 22. Dezember besucht werden, freitags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr.  

Doch auch abgesehen von der aktuell laufenden Ausstellung ist der kunstraumarcade einen Besuch wert. Die Galerie liegt im Arkadenhof des Beethovenhauses, direkt im Zentrum von Mödling. Ein fast quadratischer Raum mit Bögen und Gewölbe aus der Frührenaissance regt sowohl Veranstalter, als auch eingeladene Kunstschaffende zu außergewöhnlichen Inszenierungen an. Parallel dazu finden aber auch regelmäßig Veranstaltungen mit Musik und Literatur statt.  

Am Sonntag, 16.12. um 17 Uhr, wird das Buch „1968 Roll over and over again  … 50 Jahre +“ (Edition Rohester) präsentiert. Texte daraus lesen: Helga Cmelka, Stephan Denkendorf u.a., Musik: Alexandra Houdjakov (Vokal), Peter Zelenak (Gitarre). 

Jeder ist gerne dazu angehalten, während der Öffnungszeiten einen Blick in die Räumlichkeiten zu wagen. Denn neben der gebotenen Bandbreite an Ausstellungen und Lesungen können hier auch Bilder von Künstlern der Galerie und eigens verlegte Bücher erworben werden.

kunstraumarcade

Helga Cmelka

Hauptstraße 79

2340 Mödling

+43 664 767 51 43

arcade@artprint.at

Das könnte dich auch interessieren