• MeinGym

    Das Fitness-Studio für mich ganz alleine

Am 29.09.2018 eröffnete im Speckgürtel von Wien, am schönen Gießhübl nur 4 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt der erste Standort einer neuen Fitness-Studio Generation.

MeinGym, das Fitness-Studio ganz für mich alleine, dass ganz bewusst gegen den Strom der am Markt vorherrschenden Discount- und Massenabfertigungs-Fitness schwimmt, ist eine neue Alternative für Menschen, welche sich in den klassischen Fitness-Studios nicht zu Hause fühlen.

An diesem schönen Sonnentag kamen rund 150 interessierte Gäste um sich einen Eindruck vom neuen Fitness-Konzept zu verschaffen. Viele Familien mit Kindern waren da und haben das Studio schon kurz nach Beginn der Veranstaltung mit viel Spaß und Dynamik belebt. Es wurde viel probiert, trainiert und gefragt. Vorwiegend Fragen wie „Und hier trainiert man dann ganz alleine?“ oder „Da sind wir dann wirklich ganz unter uns“ oder „da ist dann sonst niemand da außer ich“ haben schnell gezeigt, dass es sich mit einer neuen Studio-Generation ähnlich verhält wie mit klassischer Nougat Schokolade im Vergleich mit den exotischen Schokoladenkreationen von Zotter. Die ersten Reaktionen auf die Regel brechenden Schoko-Angebote von Zotter waren wohl ähnlich ungläubig und verwirrt, wie die Tatsache, dass ein Fitness-Studio nur für einen selbst reserviert ist anstatt bummvoll zu sein und zu einem Ramschpreis verscherbelt wird.

„So viele Menschen haben Fitness-Abos welche oftmals wenig bis gar nicht genutzt werden, weil man sich nach einiger Zeit im Fitness-Studio seiner Wahl einfach nicht wohlfühlt. Das scheinbar günstige Fitness-Abo ist dann schnell gar nicht mehr so attraktiv und die Fitness bleibt auch auf der Strecke, hier möchten wir mit unserem Konzept entgegenwirken“, betonen die MeinGym Gründer Andrea Szivacsek und Thomas Kernbauer.

Rund vier Wochen nach der Eröffnung zeichnet sich bereits ein erstes Bild welche Kunden sich besonders am MeinGym Angebot erfreuen. Familien, Firmen sowie Menschen mit starker Sportaffinität und jene welche gezielt abnehmen wollen. Die Nachfrage wächst langsam aber kontinuierlich, die Aufklärung und Heranführung der Kunden an das neue Konzept benötigt Zeit. Die Kunden die zu uns kommen, sind jedoch hellauf begeistert und total happy. Derzeit kann ein guter Mix an spontanen vereinzelten Online Buchungen (die sporadischen Fitness-Studio Besucher) und kontinuierlichen Buchungen verzeichnet werden. Bei Kunden, welche mit einem bestimmten Ziel kommen wird zum Private Gym Booking auch immer ein Trainingsplan und ein Personal-Training dazu gebucht. Der Trainingsplan wird über die MeinGym Trainings-App sowie in gedruckter Form zur Verfügung gestellt, Verlauf und Trainingsfortschritt wird über die App als auch durch persönlichen Kontakt mit dem Kunden kontrolliert.

Spannend ist auch dass vor allem die zusätzlich angebotene „Half/Full Year Time Assurance“, bei welcher der Kunde das Gym zu seinen Wunschterminen für 6 – 12 Monaten sichert. Bei diesem Angebot können zu einem weit günstigeren Preis mehrere Personen mitgebracht werden. Dieses Angebot wird vorwiegend von Familien und Firmen nachgefragt.

Abgerundet von köstlichem veganen Catering, welches auch im kulinarischen Segment bewiesen hat, dass mal was ganz anderes zu probieren auch richtig gut sein kann, endete der Open House Day von MeinGym nach rund 9 Stunden        mit vielen Eindrücken, Erfahrungen und Gesprächen rund um eine neue Fitness-Studio Generation die seither ihre Reise ins Fitness-Universum antritt.

Das könnte dich auch interessieren